Haus kaufen trotz Schufa-Eintrag

Die Vermittlung eines Kredites ist auch, wenn eine negative Kredithistorie existiert, nicht unbedingt ausgeschlossen. Es besteht trotzdem die Möglichkeit, eine Immobilie zu erwerben und somit trotz eines Schufa-Eintrages die Zukunftsplanung in geordneten Bahnen anzugehen.

Nachhaltige Entspannung der privaten finanziellen Situation

In den heutigen Zeiten wird es für junge Menschen und Familien immer problematischer, die nötige Kapitaldecke für die Finanzierung einer eigenen Immobilie anzusparen. Die wirtschaftliche Lage ist unsicher, die Lebenshaltungskosten hoch und auch die Immobilienpreise scheinen auf den ersten Blick unbezahlbar. So kommen viele Verbraucher nahezu unverschuldet in Bedrängnis. Ein negativer Schufa-Eintrag kann im Handumdrehen geschehen, beispielsweise durch Kontosperrungen, Inkassobuchungen oder ähnliche Vorkommnisse. Durch einen niedrigen Schufa-Score oder Einträge in andere Schuldnerverzeichnisse kann der Wunsch, eine eigene Immobilie zu erwerben, schnell in weite Ferne rücken – zumindest, wenn eine Finanzierung bei der Sparkasse oder der eigenen Hausbank beantragt wird.

Unabhängige Finanzdienstleister wie elbehyp.de bilden hier allerdings eine hoffnungsvolle Ausnahme.

Negativer Schufa-Eintrag – Haus kaufen trotzdem möglich?

Es ist längst überholt, die Kreditwürdigkeit eines Menschen nur anhand eines einzigen Wertes zu messen. Besonders in der aktuellen schwierigen Situation der Wirtschaft, die sich in absehbarer Zeit kaum erholen wird, ist dieses Vorgehen nicht mehr zeitgemäß. Es lässt sich unter Umständen ein alternativer Weg finden, um einen Hauskauf zu realisieren, und zwar durch eine individuelle und qualifizierte Beratung. So kann in vielen Fällen eine zukunfts- und tragfähige Lösung gefunden werden, beispielsweise in Form einer Umschuldung. Um die Lebensplanung neu zu ordnen und mehr Spielraum für das zur Verfügung stehende monatliche Budget zu schaffen, kann es sinnvoll sein, einen alten und teuren Kredit abzulösen. Häufig können gemeinsam mit diesen modernen Möglichkeiten der Finanzierung auch Anschlussfinanzierungen gefunden werden.

Unter Umständen ist eine Immobilienfinanzierung also auch in angespannten finanziellen Situationen durchaus möglich. Sinn macht dies vor allem, um nicht die komplette Altersvorsorge wegen der negativen Kredithistorie aus den Augen zu verlieren. Darüber hinaus ist der Erwerb eines Hauses auch heute noch eine solide und vernünftige Basis für den nachhaltigen Aufbau des privaten Vermögens. Eigenkapital muss dafür nicht zwingend vorhanden sein.

Qualifizierte Experten bieten eine unabhängige Beratung 

Bereits seit mehr als 20 Jahren betreut die elbehyp.de Kunden besonders in schwierigen Lebenslagen hinsichtlich Immobilien- und Anschlussfinanzierungen. Den Bereich der klassischen Bankberatung ergänzen die Experten fachgerecht durch langjährige Kooperationen, um zwischen Finanzpartnern und Kunden erfolgreich zu vermitteln. Auch die Finanzierungspartner nehmen neben den elbehyp.de-Beratern eine individuelle Prüfung jedes Falls vor. Die Kunden profitieren davon dahingehend, dass ihr Fall stets mit der größten Transparenz, Planungssicherheit, Kompetenz und Sorgfalt behandelt wird.

Die innovativen Finanzdienstleister bieten moderne Lösungen, um trotz negativem Schufa-Eintrag ein Haus kaufen zu können und damit eine zukunftsfähige und geordnete Finanz- und Lebensplanung zu ermöglichen. Auch bei komplexen Anforderungen bei den Themen Vermeidung von Zwangsversteigerungen, Umschuldungen, Anschluss- und Baufinanzierungen ist elbehyp.de der passende Ansprechpartner.

Zurück zur Übersicht