Haus trotz Schufa kaufen

Haus kaufen mit negativer Schufa? Wie sich eine Immobilienfinanzierung dennoch realisieren lässt.

Privatpersonen brauchen normalerweise einen Immobilienkredit, um den Kauf eines Hauses realisieren zu können. Allerdings liegt eine große Hürde oft in der benötigten Baufinanzierung für den Immobilienerwerb – besonders, wenn die Schufa einen negativen Eintrag aufweist. Trotzdem ist der Plan, eine Immobilie trotz negativer Schufa zu kaufen, nicht immer zum Scheitern verurteilt.

[h2]Wie wird die Bonität der Kunden durch die Banken festgelegt?[/h2]

Diejenigen, die einen Kredit für den Kauf einer Immobilie aufnehmen möchten, müssen sowohl ihre Bonität, also ihre Kreditwürdigkeit, als auch ihre Kreditfähigkeit belegen. Deutsche Kreditinstitute setzen bestimmte Kriterien hinsichtlich der Kreditwürdigkeit voraus, die erfüllt werden müssen. Darunter ist besonders das regelmäßige Einkommen aus einem Beschäftigungsverhältnis, sowie Sicherheiten, Eigenkapital und eine positive Auskunft der Schufa. Wenn ein negatives Merkmal bei der Schufa-Auskunft offenbart wird, beispielsweise ein Mahnbescheid aus der Vergangenheit, lehnen in Deutschland die meisten Banken und Sparkassen den Antrag auf ein Darlehen rigoros ab.

[h2]Kann trotz negativer Schufa ein Hauskauf realisiert werden?[/h2]

Ein negativer Schufa-Eintrag bedeutet für den Kreditsuchenden natürlich immer eine schwierige Ausgangslage. Allerdings ist es trotzdem möglich, eine Immobilienfinanzierung trotz negativer Schufa-Auskunft zu erhalten. Dazu muss vor allem eine Bank gefunden werden, welche eine individuelle Überprüfung des Kreditantrages vornimmt und keine generelle Ablehnung bei negativen Merkmalen praktiziert. Für Privatpersonen ist es allerdings sehr aufwändig, diese Finanzinstitute auf eigene Faust zu finden. Daher ist es empfehlenswert, die Hilfe eines erfahrenen Finanzierungsvermittler in Anspruch zu nehmen. Idealerweise ist dieser Dienstleister auf besonders problematische Fälle spezialisiert und kann dadurch auf Partnerbanken zurückgreifen, welche auch bei negativer Schufa Kredite bewilligen. Elbehyp.de aus Hamburg ist ein solcher Kreditvermittler.

[h2]Kreditvermittler mit besonderer Expertise in schwierigen Fällen [/h2]

Das Kerngeschäft von elbehyp.de sind Kunden, die sich in einer schwierigen finanziellen Situation befinden und nach der passenden Finanzierung suchen. Auch bei einem negativen Schufa-Eintrag muss der Kauf der eigenen Immobilie kein Wunschtraum bleiben, sondern kann durchaus in die Tat umgesetzt werden.

Teil des qualifizierten Konzepts von elbehyp.de ist es, mit Hilfe der langjährigen Kooperationspartner und Partnerbanken eine individuelle Möglichkeit für eine Finanzierung zu finden. Kunden können selbstverständlich bei allen auftretenden Fragen und Problemen auf einen persönlichen Ansprechpartner zurückgreifen.

Darüber hinaus ist es in vielen Fällen auch möglich, alte Kredite abzulösen, wodurch der Verbraucher, beispielsweise durch verlängerte Laufzeiten, wieder einen größeren finanziellen Spielraum erhält. So wird Stabilität für die gesamte Finanzierung geschaffen. Der erfahrene Finanzierungsvermittler elbehyp.de ist bereits seit dem Jahr 1996 erfolgreich am Markt aktiv und konnte im Zuge dessen bereits mehr als 5.000 Kredite vermitteln.

Auch mit einem negativen Schufa-Eintrag muss die eigene Immobilie kein Wunschtraum bleiben. Mit dem passenden Darlehen kann der Erwerb der Immobilie durchaus realisiert werden. Durch die Spezialisierung auf schwierige Fälle ist elbehyp.de aus Hamburg hier mit Sicherheit der richtige Ansprechpartner.

Zurück zur Übersicht